Schrammsteinaussichten
(Video 10min, 1996)

Durch die Bewegungen der Handkamera zerlege ich die Umgebung eines Aussichtspunkts in der sächsischen Schweiz in seine Bestandteile. Der Ton verbindet Teile eines Telefonats mit einem anonymen Anrufer mit Athmos vom deutschen Wandertag.

(Stimme des anonymen Anrufers)
Tannenwald, dichten Tannenwald, weißte?...find ich ganz gut....auch die niederen Tannen, die so alles abschatten, das ist schon recht geil, kommt schon recht gut rüber.
Oder , manchmal isses blöd , dass du irgendwelche Dornen nicht siehst und wenn du da schnell durchrennst gibt das ganz schöne Kratzer, blutet richtig...
Moos is auch gut. Leg ich mich auch gern drauf. Das ist geil! Mensch, das ist dann ganz interessant, was man da so findet.... du bist soín bisserl der Natur auch ausgeliefert .....
(Gesang vom Wandertag)
...ach ja, Naturverbundenheit ist schon ne tolle Geschichte.....man kommt ja aus der Natur, das steckt schon alles in einem drin...das ist so dermaßen erotisch, da ist man ganz aufgeheizt.....Am Wochenende werd ich wieder mal rausfahren, mal sehn, ob ich interessante Bäume finde... na ja?... die kennen mich schon.

Filmstills Start >>